Förderkreis Expressiver Realismus e.V. München

Grete Csaki-Copony

1893 Zernescht/Siebenbürgen – 1990 Berlin

Geboren am 12. Oktober als Tochter des Fabrikanten und Abgeordneten im Budapester Parlament Traugott Copony. 1903 Umzug nach Kronstadt. Mal- und Klavierausbildung. 1909-1910 private Kunstschulen Böhringer in Dresden und Heymann in München. 1910-1913 mit Unterbrechungen in Berlin, u.a. an der Zeichen- und Malschule des Vereins der Berliner Künstlerinnen. 1916 einige Monate  Studium an der Kunstakademie in Budapest. 1917 Heirat mit dem Germanisten Dr. Richard Csaki, dem Leiter des Kulturamtes in Hermannstadt. 1918 Geburt der Tochter Brigitte.1918-1934 in Hermannstadt. 1920 Geburt des Sohnes Joachim.1924 Parisaufenthalt. Besuch der Akademie de la Grande Chaumière (Henri Martin). 1926-1934 beinahe jährliche Studienaufenthalte während der Wintermonate in Berlin. Beteiligung an den großen Berliner Ausst. der Malerinnen. 1929-ca. 1932 Besuch der Malschule von Arthur Segal in Berlin. 1933 Malwochen in Siebenbürgen  unter dem Mentor Oskar Gawell (1888-1955), zusammen mit Trude Schullerus und Ernestine Konnerth-Kroner. 1934 Umzug der Familie nach Stuttgart. Töpferlehre in einem Dorf der Alb. 1934-1954 Leben in Stuttgart und Wankheim bei Tübingen. 1936 in Siebenbürgen.1943 Tod des Ehemanns durch Flugzeugabsturz. Einschränkung der künstlerischen Arbeit, Unterstützung Zuflucht suchender Landsleute aus Siebenbürgen. 1954-1962 in Athen mit der Familie der Tochter Brigitte Möckel; dort Ausst. im Goetheinstitut. 1962-1990 Atelier auf Ägina.1957 Fertigstellung der Glasfenster der spätgotischen Kirche von Wankheim bei Tübingen nach ihren Entwürfen.1958 Glasfenster für die Reformierte Gemeinde Stuttgart. 1962  Umzug nach Berlin. Uneingeschränkte Maltätigkeit im Hause der Tochter und des Schwiegersohns, Pfarrer in Dahlem.1974 Verleihung des Kulturpreises durch die Siebenbürgische Landsmannschaft. Zahlreiche Ausst. Gestorben am 4. Dez. 1990. Literaturauswahl: Ingrid von der Dollen, Grete Csaki-Copony. Zwischen Siebenbürgen und weltstädtischer Kultur, Hermannstadt/Sibiu 2008

Grete Csaki-Copony

Landschaft mit zwei Spaziergängern II/"Allgäu", 1957

Pastell auf Papier

50 x 65 cm

Künstler des Expressiven Realismus